Ablauf der Zertifizierung

Hier finden Sie Informationen zum Ablauf einer Zertifizierung:

  1. Kontaktaufnahme des Interessenten mit dem V.EFB
  2. Zertifizierungsvorbesprechung durch den V.EFB
  3. Zertifizierungsanmeldung
  4. Umsetzung und Dokumentation im Sinne der RAEF in Ihrem Betrieb
  5. Übermittlung des kompletten Aktes an den V.EFB durch den Gutachter
  6. Übermittlung der anonymisierten Unterlagen durch den V.EFB an den Beirat
  7. Verrechnung der Zertifizierungsgebühr
  8. Übermittlung der gegengezeichneten Überwachungsvereinbarung durch die V.EFB Geschäftsstelle an das Unternehmen.
  9. Beiratssitzung
  10. Zertifikatsverleihung
  11. Zertifikatsgültigkeit/-verlängerung
stock-photo-10466267-checklist.jpg

>> zum detaillierten Ablauf