News

Neuigkeiten rund um den Verein zur Verleihung eines Zertifikates des Entsorgungsfachbetriebes.

Gutachter Round Table 2013

gart2013.jpg

Am 27.5. fand der Gutachter-Roundtable statt. Hauptthemen der Schulung waren die UMG Register Verordnung, Neuerungen bei den RAEF Unterlagen sowie der Leitfaden zur Umsetzung von EFB+. Als Vortragende durften wir dieses Mal Frau Mag. Monika Peschl (Lebensministerium) begrüssen.

Zertifikatsverleihung Firma Abfallbehandlung- und verwertung "Am Ziegelofen" GmbH

verleihung.jpg

Die Verleihung des Zertifikates fand am 17. April 2013 im Rahmen der ÖWAV Abfallwirtschaftstage in Innsbruck statt. Frau Irene Bartl und Frau MSc. Anita Kraftl nahmen das Zertifikat im Beisein von Herrn Dr. Stadler, Herrn DI Holzer und Herrn Prof. Dr. Brunner vom Geschäftsführer des „Vereins zur Verleihung des Zertifikates eines Entsorgungsfachbetriebes" (VEFB) DI Wolfgang Büchler entgegen.

Foto anklicken zum Vergrößern: v. l. n. r. DI Büchler (VEFB), Dr. Stadler (Obmann VEFB), MSc Kraftl und Irene Bartl (beide MBA), DI Holzer (Lebensministerium), Prof. Dr. Brunner (TU Wien)

Zertifikatsverleihung Firma Fritz Egger GmbH & Co OG

cimg2044.jpg

Die Verleihung des Zertifikates fand am 17. Jänner 2013 im Rahmen des 5. EFB Erfahrungsaustausches statt. Herr DI Peter Altmann nahm das Zertifikat im Beisein von Herrn DI Ehrentraut und Herrn DI Leimer (beide Linz Service AG) vom Geschäftsführer des „Vereins zur Verleihung des Zertifikates eines Entsorgungsfachbetriebes" (VEFB) DI Wolfgang Büchler entgegen.

Foto anklicken zum Vergrößern: v. l. n. r. DI Ehrentraut (Linz Service AG), DI Altmann (Fritz Egger GmbH & Co OG), DI Leimer (Linz Service AG), DI Wolfgang Büchler (VEFB)

Entsorgungsfachbetriebe national der EMAS gleichgestellt - FAQ

Antworten auf die häufigsten Fragen und den derzeitigen Status Quo folgen hier.

1) Was ist für eine Eintragung in das nationale Register und der damit verbundenen gesetzlichen Gleichstellung zur EMAS erforderlich?

Mit der Kundmachung der UMG Register VO wurden die Anforderungen für Organisationen, die zu EMAS gleichwertige Umweltmanagementsysteme anwenden, geregelt.

Folgende Anforderungen gem. §3 UMG Registerverordnung:

1. Vorlage eines von einem EMAS-Umweltgutachter validierten Bericht gemäß § 4 Abs.1 Z 3, Abs. 2 Z 3 oder Abs. 3 Z 2,

2. Vorlage einer von einem EMAS-Umweltgutachter unterzeichneten Zertifizierungsempfehlung, eines gültigen V.EFB-Zertifikates, das auf Basis der Regelungen über die Anforderungen an Entsorgungsfachbetriebe (RAEF) ausgestellt wurde sowie eineStellungnahme des V.EFB Beirates zum gemäß § 4 erstellten Bericht bzw.

3.

weiterlesen »

 

Archiv:   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

zum Seitenanfang