Einführung in die Regelwerksreform 2022 - Neuerungen im Dokumententransfer

erfat_piller_neu.jpg erfat_piller_neu.jpg erfat_piller_neu.jpg erfat_piller_neu.jpg erfat_piller_neu.jpg

Am 28.06.2022 fand der erste Erfahrungsaustausch mit dem Thema Einführung in die Regelwerksreform 2022 - Neuerungen im Dokumententransfer bei der Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH in Wels statt.

DI(FH) Wolfgang Büchler, Geschäftsführer vom V.EFB (Bild Mitte), präsentierte aktuelle News rund um den V.EFB, wie die Neuerungen im EFB Regelwerk. Die Prüfliste, welche durch DI Robert Piller von der Energie AG (lBild links) vorgestellt wurde, sowie die Änderungen beim Mengenstrom in Bezug auf das neue Uploadtool für einzureichende Dokumente beim V.EFB, welche Euren Grünberger , BSc vom V.EFB präsentierte, waren zentrale Themen des Tages.

Ein weiterer wichtiger Punkt war das Self Risk-Assessment-Tool von GrECo, vorgestellt durch Martin Pöll, MSc (Bild rechts).

Den Abschluss bildete eine rege Diskussion und eine virtuelle Werksführung.

Wir bedanken uns bei der Energie AG Oberösterreich Umselt Service GmbH für das Sponsering!