Regelwerksreform: Neue Unterlagen ab 1.5.2019 gültig!

Arbeitserleichterungen und Anpassungen an den aktuellen Stand der Technik standen diesmal im Fokus der Regelwerksreform.

Die Schwerpunkte lagen bei der Prüfliste, dem Versicherungsschutz, den Anforderungen an die Mengenströme und weiteren Konkretisierungen.

Wesentliche Arbeitserleichterungen:

  • Prüfliste - Konkretisierung in der Umsetzung durch Beispielangaben
  • Versicherungsschutz - Risikominimierung im Schadensfall
  • Mengenströme - im E-Bilanzen Format zulässig
  • Weitere Konkretisierungen - Umgang mit demAbfallkatalog, sowie der Verantwortung in Bezug auf die Zuverlässigkeit
  • ​Erweiterung Detailzertifikat - Kurzüberblick der Zertifizierungsanforderungen schafft Vertrauen bei Behörden und Auftraggebern

Eine Übersicht aller geänderten Dokumente finden Sie hier
Die neuen Unterlagen sind bereits imDownloadbereich verfügbar.

Weiterbildungen:

  • 4. April 2019 Schulung für EFB Verantwortliche
  • 5. April 2019 Schulung für die Berater und Gutachter

Details zu den Schulungen folgen demnächst!