News

Neuigkeiten rund um den Verein zur Verleihung eines Zertifikates des Entsorgungsfachbetriebes.

COVID-19 - Regelung bezüglich der Zertifikatslaufzeit und der Durchführung des EFB Audits

Angesichts der Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 werden Fristen zur Verlängerung des Qualitätszertifikates Entsorgungsfachbetrieb und EFB+ von vielen Organisationen nicht eingehalten werden können.

Zurzeit sind die meisten Standorte von Entsorgungsfachbetrieben für betriebsfremde Personen gesperrt. Zusätzlich ist auf Grund von Quarantänefällen oder Homeoffice-Regelungen etc. eine Begehung der Betriebe durch den Gutachter zurzeit vor Ort nicht möglich.

Alle EFB / EFB+ Fristen für Überwachungsaudits, die in der Zeit von 17. November bis zum 7. Dezember 2020 anstehen, können daher verlängert werden.

Voraussetzung hierfür ist ein formloser Antrag des EFB / EFB+ Betriebes mit kurzer Begründung an: .

Eine Vereinbarung von EFB Gutachtern und EFB- / EFB+ Betrieben, dass vorab bereits eine Dokumentenprüfung erfolgt, ist

weiterlesen »

Einsatz von Remote -Techniken bei EFB/EFB+ Überwachungsaudits

Um die fristgemäße Durchführung der Überwachungsaudits und die Ausstellung der Zertifikate unter den Rahmenbedingungen des Corona-Virus zu gewährleisten, können auch Remote-Techniken bei EFB / EFB+ Überwachungsaudits eingesetzt werden.

Diesbezüglich hat zwischen EFB Gutachtern und EFB/ EFB+ Betrieben eine Vereinbarung zur vorab Dokumentenprüfung zu erfolgen.

Wesentlich dabei ist, dass beim Einsatz von Remote-Techniken die jeweils relevanten und verantwortlichen Personen auf Seite des EFB/EFB+ Betriebes teilnehmen; die Aktivitäten sind im Auditbericht entsprechend zu dokumentieren.

Das jährliche EFB Überwachungsaudit kann einmalig wie folgt abgehalten werden:

  1. Die Begutachtung im Betrieb erfolgt unverändert gem. den Anforderungen der Vergabeverordnung des Zertifikates eines Entsorgungsfachbetriebes (Dok.2.01):

    §3 Begutachtung im Betrieb (Audit)

    (1) Die in derjeweils aktuellen Gutachterlisten des V.EFB angeführten Gutachterorganisationen und Gutachter

weiterlesen »

V.EFB Maßnahmen Corona Virus

Die aktuellen Maßnahmen der Regierung haben natürlich auch Auswirkungen auf unseren Bürobetrieb. Bis auf weiteres wird es in unserem Büro in der Lothringerstraße keinen Kundenverkehr geben. Telefonische Anfragen werden natürlich entgegen genommen, genauso wie auch einlangende Mails bearbeitet werden. Wir bitten um Verständnis und hoffen auf eine baldige Wiederaufnahme des Normalbetriebes.

Wir appellieren an ALLE den Beschränkungen der Bundesregierung folgezuleisten!

DANKE!

Ihr V.EFB Team

Recy & Depo Tech 2020

logo_rdt_2020.jpg

Der V.EFB ist auch 2020 wieder Kooperationspartner der Recy & Depo Tech 2020 von 18.- 20. November 2020 in Leoben. Die größte Abfallwirtschafts- und Recyclingkonferenz im deutschsprachigen Raum - die Recy & Depo Tech - rückt unaufhaltsam näher!

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen nun das aktuelle Konferenzprogramm vorstellen (LINK).

Wir möchten noch speziell auf folgende Programmpunkte hinweisen:
- Der Festvortrag von Herrn Prof. Konrad Paul Liessmann zum Thema "Warum uns Veränderungen so schwer fallen" am 18.11.2020 - Info im Konferenzprogramm auf Seite 18.
- Die Posterpräsentation am 19.11.2020 - Infos im Konferenzprogramm auf Seite 38.

Weiters möchten wir Sie auch auf den Anmeldeschluss am 13.11.2020 und die Möglichkeit einer Frühregistrierung

weiterlesen »

 

Archiv:   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

zum Seitenanfang